Philosophie

Die Philosophie des „Real-Life-Training“, für die “Thomas Schmidt – Beratung & Training” steht, ist sehr einfach:

  • Hole die Realität der Teilnehmer in den Seminarraum.
  • Arbeite praxisnah an den Kompetenzen, die den Unterschied machen.
  • Mit maßgeschneiderten Szenarios, passenden Case-Studies und punktgenauen Übungen.
  • Praxisorientiert. Punktgenau. Professionell.
  • Keine 0815-Trainings. Kein Standardseminare – statt dessen: Passgenaue Personalentwicklung.

Die wichtigsten Wurzeln des „Real-Life-Training“ liegen im handlungsorientierten Ansatz nach Jacob Levy Moreno (1889-1974) und der systemisch-konstruktivistischen Beratungsarbeit.